Tanzsaal

Home  >>  Tanzsaal

Tanzsaal

Nachdem der Tanzsaal 30 Jahre lang stillgelegt war, wurde er 2008 wieder eröffnet. Sein rustikaler Charme und das verbaute Fachwerk verleihen jeder Veranstaltung das nötige Ambiente. So wie früher wird er auch heute für vielerei genutzt. Es wird getanzt, gesungen und musiziert, ja sogar Theater gespielt.

Wenn Ihr Interesse an den Räumlichkeiten habt für Feiern oder Veranstaltungen, kontaktiert uns gerne. Für Terminvereinbarungen und Veranstaltungsplanung sind wir gerne für Euch da.

 

Das Bild zeigt eine Konzertbühne mit Gitarren und Verstärkern.

 

Veranstaltungen im Tanzsaal

Rauhnächte

Wir laden Euch jedes Jahr zwischen den Jahren herzlich dazu ein, um gemeinsam mit uns in die Raunächte zu feiern! In gemütlicher Runde präsentieren wir musikalische und komödiantische Acts und sorgen für kleine Köstlichkeiten und leckere Getränke. Für den musikalischen Teil des Abends, laden wir für Euch erfahrene und begeisterte Musiker ein. Auch Musik aus eigener Feder, produziert vom Hause Schaab, wird Euch vorgestellt.

Als Tochter des Hauses präsentiert Trompeterin Susanne Schaab Knoop zusammen mit ihrem Mann Matthias neue Werke und Musikstücke von großen Musikern wie Franz Schubert, Astor Piazolla und den Gypsy Kings. Das traditionelle Musikprojekt „Nachtkrapp“, sorgt für reichlich Gesang und Klang. Marina Schaab (Gesang und Gitarre), Philipp Wetzel (E-Gitarre), Verena Rach (Geige u. Klavier), Michael Schaab (Bass) und Klaus Pelzer (Schlagzeug) bereichern den Abend mit gigantischer Stimmung. Wenn all diese Klänge aufeinander treffen, entsteht eine eigene Mischung aus Folk, Rock und Blues. Neben diesem spannenden Projekt treten vielerlei andere erfahrene Musiker und Überraschungen auf, auf die Ihr gespannt sein könnt.

SchaAbend

Am SchaAbend gibt sich unsere Familie selbst die Ehre und steht gemeinsam auf der Bühne des alten Tanzsaals. An diesem Abend, der mehrmals im Jahr stattfindet, präsentieren wir den Besuchern Musik aus Rock und Jazz und sogar Gedichte aus Eigenproduktion. Mutter Ruth spielt Akkordeon und singt, Tochter Susanne und ihr Mann Matthias sind professionelle Trompeter, Sohn Michael ist Musiklehrer und spielt e-Bass, Kontrabass und Gitarre, Tochter Marina ist staatlich anerkannte Theaterpädagogin, singt und spielt Gitarre und Sohn Philipp ist zwar studierter Religionswissenschaftler, schreibt aber auch Geschichten und Gedichte.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch gern gesehen.

Kindertheater

Auch für die Kleinen bieten wir tolle Möglichkeiten sich zu entfalten. Mithilfe des Kindertheaters können sie ihren Gedanken und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Frühkindliche Förderung ist hier ein Stichwort, welches uns am Herzen liegt, auch gerade weil Marina Schaab als Theaterpädagogin in diesem Bereich viele Erfahrungen hat. Aber auch der Spaß kommt bei unseren Worksops nicht zu kurz! Bitte sprecht uns bei Fragen einfach an und auch Mails beantworten wir hierzu gerne.

Links zu Kunst und Kultur